Radiohören mit einem DVB-T oder SDR-USB-Stick

22. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Admin

In der folgenden Anleitung erklärt Louis Hemsing, ein Schülerpraktikant (9. Klasse) bei OpenSource Training Ralf Spenneberg, wie ihr mit einem DVD-T oder einem SDR-Stick Radio hören könnt. In der Anleitung ist ein Beispiel mit einem DVD-T-Sick. Alternativ können theoretisch außer Radio auch noch andere Funkfrequenzen, wie der Flug- oder Polizeifunk abgehört werden. Dies ist jedoch nach §89 TKG in Deutschland verboten.

Ich verwende im folgenden die Kali Linux Distribution. Andere Distributionen können aber auch funktionieren.

  1. Kali-Linux auf einem PC Installieren
  2. Im Anmeldefenster auf den Button „andere…“ klicken und dann mit dem Benutzer „root“ und dem dafür bei der Installation des Betriebssystems eingegebenen Passwort anmelden.
  3. Das Linux Terminal (das Zweite Symbol neben dem Menüpunkt „Orte“) aufrufen. Es erscheint ein Feld mit einer Befehlszeile.
  4. Den DVB-T oder SDR Stick in einen freien USB-Port in den Linux-Rechner stecken.
  5. In die Befehlszeile:“aptitude install gqrx“ eingeben. Nach einigen Ausgaben wird man gefragt, ob die dafür notwendigen zusätzlichen Pakete auch installiert werden sollen. Diese Frage könnt ihr mit „Y“ oder Enter bestätigen. Das Programm „Gqrx“ wird heruntergeladen und installiert. Das kann je nach Geschwindigkeit des Rechners und der Internetverbindung ein paar Minuten dauern.
  6. Dann könnt Ihr in die Befehlszeile „gqrx“ eingeben.
  7. Es erscheint ein Fenster, in dem ihr folgende Einstellungen eingeben müsst:(als Device kann auch eine anderer DVB T oder SDR-Stick verwendet werden)GqrxEinstellungen
  8. Nachdem Eingeben dieser Daten auf „OK“ klicken. Wichtig ist die Auswahl des richtigen Audio Gerätes.
  9. Anschließend erscheint das eigentliche ProgrammGqrx
  10. Dann müsst ihr an der Seite in dem Kästchen „Mode“ „Wide FM (Stereo) auswählen.
  11. Dann auf den Powerbutten unter dem Menüpunkt „File“ klicken und damit das Radio einschalten.
  12. Anschließend müsst ihr nur noch die gewünschte Frequenz (in MHz, z.B. 107,9 für 1Live)  in die obere Zeile eingeben und ihr könnt Radio hören.
  13. Wenn kein Ton zu hören ist, muss möglicherweise noch der Systemsound eingeschaltet werden. Diesen findet ihr bei Kali Linux oben rechts auf dem Desktop.Lautstaerke

Post to Twitter Post to Yahoo Buzz Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to Ping.fm Post to Reddit

Schreibe einen Kommentar

Fühle dich ermuntert einen Kommentar, Anmerkungen, Hinweise oder deine Ideen zum Thema zu hinterlassen. Wir freuen uns über deine Rückmeldung.